Die Behandlungskosten und eventuell anfallende Materialkosten sind bei mir zu jedem Termin in bar oder mit Scheck zu begleichen.

 

Die Abrechnungsgrundlage ist das aktuell gültige Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Heilpraktikerbehandlungen grundsätzlich nicht.

 

Die privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen er

statten die Kosten je nach Versicherungstarif teilweise oder ganz.

 

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung.